Faunalisation

Buchcover: Faunalisation

Menschen gelten als die am höchsten entwickelte Spezies. Trotzdem wissen wir nicht, was in den Köpfen unserer tierischen Verwandten vor sich geht. Was sie wohl über uns denken? Dass wir voll den Vogel haben? Dass wir eine Plage sind? Belächeln sie uns? Denken sie überhaupt? Wir wissen es einfach nicht. Dann ist da noch das Gefühl der Verbundenheit, denn immerhin teilen wir einen gemeinsamen Lebensraum. Allerdings sprechen wir noch nicht einmal dieselbe Sprache, zumindest nicht verbal. Und genau da kann sich der geistreiche Verstand des Menschen beweisen. Denn eines können wir nun wirklich tierisch gut: So tun als ob! Was die Fantasie angeht, macht uns wohl kein Tier den Rang streitig, soviel steht fest. Also übersetzen wir in Bild und Wort und machen uns einen Reim auf die einheimische Tiergedankenwelt. Auf unsere hochentwickelte Art und Weise, tierisch-menschlich! Oder menschlich-tierisch? Wer weiß das schon? Tun wir einfach als ob …

Leseprobe (PDF, 269kb)
Zum Öffnen der Leseprobe reicht ein normaler PDF-Viewer, der auf fast jedem PC etc. installiert ist.

Sie haben Lust auf mehr? Sie können das Buch im Buchhandel Ihrer Wahl oder direkt online bestellen:

Die ISBN lautet 978-3-942884-53-2.