Kleine Weisheiten

Progressive Muskelentspannung

„Das Leben  ist wie ein Muskel, der nur dann gesund funktioniert, wenn man  ihm nach  dem Training auch Entspannung gönnt!“


Kontrolle

„Wer das Leben kontrollieren will, übe es zunächst am Wetter.“

„Geschehen lassen, zuzulassen, liegt tatsächlich – kaum zu fassen – mittig zwischen Ignorieren und sich voll zu konzentrieren.“

„Einen Gang zurückzuschalten, einmal kurz innezuhalten, ob geplant oder spontan, Hauptsache, es wird getan. Sich Ruhe zu geben … auch das ist Leben.“

„Das Ruder herumzureißen klappt am besten, wenn man es selbst in der Hand hat.“


Prioritäten

„Übertreiben lohnt für Sachen, die nur Spaß statt Ärger machen.“

„Wichtiger als Glotze schauen, das sind Freundschaft und Vertrauen. Ruft ein guter Freund Dich an: Glotze aus, und gehe ran!“


Achtsamkeit

„Zuhören kann nur, wer selbst gerade nicht spricht.“

„Schon allein der Versuch, sich in eine unbekannte Situation hineinzufühlen, zeugt von Respekt für denjenigen, der sich in ihr befindet.“

„Um ehrliche Herzlichkeit zu erkennen braucht es weder Augen noch Ohren.“


Anspruch

„Zum Wohle von Vielen reicht selten das Vermögen eines Einzelnen, hilft aber trotzdem schon ungemein.“

„Manch einer, der alles zu wissen scheint, ist oft noch nicht einmal auf dem Weg zum Ziel oder hat sogar gar keins.“

„Es gibt wohl etliche Gründe für Unsicherheit, jedoch nicht einen, es dabei zu belassen.“